19. Juni 2019

NOW YOU KNOW.

EW in Stockholm – INNO war dabei.

Vom 13. bis zum 15. Mai 2019 präsentierte sich die INNOSYSTEC GmbH mit ihren IT-Lösungen für Big Data Management auf der Electromagnetic Warfare (EW) Messe in Stockholm. Bei der vom AOC-Verband ausgerichteten Messe hielt unser CSO (Chief Sales Officer) Axel Möhring mit Unterstützung unseres Technical Sales Engineers Lars Schuler die Stellung. Am Stand der Plath Group vertraten sie unser Softwarelösungen des Unternehmens INNO.

 

Innovation und Repräsentation auf der EW.

Auf der EW präsentieren sich Unternehmen mit ihren Innovationen und neusten Technologien in der Electromagnetic Warefare Branche. INNO als Softwarelieferant zur Kontrolle und Koordination von riesigen Datenmengen darf hier natürlich nicht fehlen. Wichtiger Bestandteil der EW: das Netzwerk ausbauen. Kontakte knüpfen, sich über den neusten Stand der Technik informieren und ein Teil der EW-Community sein. Aussteller sowie Militärführern und Entscheidungsträger der Regierung tauschen sich aus und besuchen die angebotenen Konferenzen und Workshops. Mitten unter ihnen INNO als ein innovatives, mittelständisches Software-Unternehmen für Big Data Management. Mit 70 Kollegen arbeitet INNO an IT-Lösungen, die große Datenmengen systematisieren, aufbereiten und die Basis dafür liefert, Erkenntnisse zu gewinnen sowie sie mit anderen zu teilen. Damit leisten wir auch hier bei der EW einen Beitrag zum Erhalt des Friedens und zum Schutz von Menschenleben.

 

Menschenleben schützen.

Schutz von Menschenleben steht bei uns ganz oben auf der Agenda. Krieg, Terror, Korruption und Wirtschaftskriminalität. Die Schnelllebigkeit und neuste Technologien bieten ungeahnte Möglichkeiten. Auf der anderen Seite führen sie aber auch zu einer zunehmenden Unkontrollierbarkeit bis hin zu ernst zu nehmenden Bedrohungen. Eine Herausforderung für Unternehmen wie unseres – wie INNO. Mit unseren IT-Lösungen bieten wir die Möglichkeit die Herausforderung anzunehmen und Unkontrollierbares kontrollierbar zu machen. Die EW ist die ideale Plattform um zu zeigen, was INNO kann. Hier stellen Unternehmen ihre IT-Lösungen vor, die es ermöglichen, sich an die heutige und künftige Friedenswahrung im internationalen Bereich anzupassen und somit Menschenleben zu schützen. Ein wichtiger Teil besteht darin, die elektronische Kriegsführung flexibel und innovativ zu gestalten. Das beginnt bei der Forschung an Universitäten und Hochschulen, geht über die Herstellung und Integratoren bis hin zu Entscheidungsinstanzen in Regierungen und gelangt zuletzt in die operativen Bereiche. Die EW bietet INNO die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit internationalen Verbündeten, die unsere Werte teilen.

 

Und die PLATH Group?

Zusammenarbeit leistet INNO auch durch ihr Unternehmenskonzept. Denn die INNOSYSTEC GmbH ist Teil der PLATH Group. Diese ist ein Zusammenschluss aus mittelständischen Unternehmen, die sich mit den gesellschaftlich relevanten Themen, wie Kommunikationsinformationen und Schutz von Menschenleben auseinandersetzen. Jedes Unternehmen der Plath Group ist Experte auf ihrem jeweiligen Fachgebiet. Dieser Zusammenschluss mit über 500 Mitarbeitern ermöglicht uns Wissen zu vereinen sowie schnell, flexibel und professionell zu arbeiten.

<< Zurück < Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag >

Kontaktformular ausfüllen und Whitepaper anfordern.

*Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Erforderlich
Erforderlich

Kontaktformular ausfüllen und Newsletter anfordern.

*Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich